Romreise - zwischen Antike, Christentum und Moderne


Rom ist ewig schön! Altes und Neues immer wieder entdecken und neu kennen lernen. Bewegen Sie sich eine Woche in der ewigen Stadt auf den Spuren von Werten und Schätzen der Kirche und der Kultur. Wir pilgern nach Rom - wir entdecken Rom unter verschiedenen Gesichtspunkten. Erneut suchen wir die Plätze und Orte aus, die zu den schönsten Roms zählen. Reise mit der Bahn an einem Tag.

Daten:

  • 03.06.2021 - 09.06.2021, Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten

Rom ist ewig schön - und eine Reise wert!

Entdecken Sie Rom mit einer angenehmen Gruppe und einer absolut perfekten Führung und Organisation vor Ort. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Melden Sie sich deshalb frühzeitig an.

HINWEIS zur Reise: Wir reisen neu bei Tag, bequem mit der Bahn.
Die Reise dauert cirka 7,5 Stunden mit dem Zug. (Die Abreise z.B. von Zürich ist 09.00 Uhr. Akunkft am gleichen Tag cirka 16.40 Uhr in Rom.)

An- und Heimreise mit dem Flugzeug ist grundsätzlich möglich, wird jedoch von den Teilnehmern selbst organisiert.

Leitung:
Schwester M. Monja Schnider, Quarten

Führungen und Organisation in Rom:
Eveline Degli Abbati, Rom

Nähere Informationen:
Schwester M. Monja Schnider, Zentrum Neu-Schönstatt, Telefon 081 511 61 50

Ausschreibung und Kosten - folgen sopäter mit der FLYER Ausschreibung