RPP Religionspädagogischer Kurs - Pfingsten und Gottes Reich


Wir schauen auf die Welt um uns, auf Menschen und Dinge. Wir sehen zuerst die Oberfläche, dann tiefer. Welches Geheimnis ist ein Mensch? Die «Religionspädagogische Praxis» ist ganzheitliche Glaubensverkündigung, ein Weg, der nicht funktional oder nur vom Wissen her gegangen wird, sondern dem Leben in seiner Tiefe nachspürt, der von aussen nach innen geht. In der Tiefe ist der Mensch auf Gott bezogen, in das Reich Gottes gerufen. In diesem Seminar schauen und entdecken wir Bilder des Reiches Gottes, das Wirken des Heiligen Geistes – ein «Geheimnis fürs Leben».

Daten:

Leitung: Schwester Esther Kaufmann, D-55595 Spabrücken, Begründerin der RPP und Pater Dr. Meinulf Blechschmidt, D-55595 Spabrücken

Kosten: siehe Ausschreibung