Impressionen Krippenbesuche 2018

Am 29. und 30. Dezember besuchten hundert Kinder das Jesuskind als Schafe, Hirten, Könige, Sterne - oder einfach, als wer sie gern zur Krippe kommen wollten. Mit singen und musizieren, Gebet und Tanz, mit einer Geschichte und Rundgang hinter dem Stern, erleben Erwachsene und Kinder in ein paar Momenten lebendig und nah ihre ganz eigene Weihnachtsgeschichte (LINK zu weiteren Fotos → weiter unten). Der Abschluss des Nachmittags mit Tee und Guetzli sowie einigen Spielen für die Kinder darf natürlich nicht fehlen - und wenn alle beim sicheren Treffen an der «Mohrenkopfschleuder» zu ihrem verdienten Schokokuss gekommen sind, wissen die Kinder, ist der Nachmittag für dieses Jahr wieder zu Ende.

An dieser Krippe findet ihr aussergewöhnliche «Drei Könige»

An der Krippe in Quarten, wo jede Holzfigur aus einem einzigen Stück Holz geschnitzt ist, finden die Besucher ein ganz besonderes Königsgespann. Diese Könige tragen keine sichtbaren Kronen und kostbaren Gewänder. Die «Drei Könige» an dieser Krippe ist die königliche Familie: Vater, Mutter und Kind. Sie alle drei sind aus einem Holz geschnitzt und zeigen uns in der Geschichte auf, wie jeder und jede von uns ein König, eine Königin oder ein Königskind ist und sein kann.

Alle Fotos der Krippenbesuche können über folgende Links (auf Dropbox) eingesehen und persönlich heruntergeladen werden.

Donwload-Link: Krippenbesuch 29. Dezember
Download-Link: Krippenbesuch 30. Dezember